~ globaledokumente 24hrs ~

KAUFEN SIE EINE REGISTRIERTE DEUTSCHE AUFENTHALTSERLAUBNIS ONLINE

KAUFEN SIE EINE REGISTRIERTE DEUTSCHE AUFENTHALTSERLAUBNIS ONLINE

Fordern Sie ein Angebot an

KAUFEN SIE EINE REGISTRIERTE DEUTSCHE AUFENTHALTSERLAUBNIS ONLINE

Kaufen Sie Eine Registrierte Deutsche Aufenthaltserlaubnis Online

Eine deutsche Aufenthaltserlaubnis ist ein Dokument für Nicht-EU-Bürger, die in Deutschland wohnen möchten. Es erlaubt seinem Inhaber, für eine begrenzte Zeit in Deutschland zu bleiben. In der Regel besteht die Möglichkeit einer Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis.

Eine deutsche Aufenthaltserlaubnis wird für verschiedene Zwecke ausgestellt. Das Studieren, Arbeiten und die Teilnahme an anderen Aktivitäten gehören zu den Hauptzwecken. Je nach Einreisezweck und vorgesehener Aufenthaltsdauer gibt es verschiedene Arten deutscher Aufenthaltsgenehmigungen.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die deutschen Aufenthaltsgenehmigungen. Finden Sie die wichtigsten Arten deutscher Aufenthaltsgenehmigungen, wie Sie eine erhalten, die Antragskriterien und vieles mehr.

Arten Deutscher Aufenthaltsgenehmigungen

Abhängig von Ihrem Zweck und der Dauer des geplanten Aufenthalts in Deutschland gibt es einige Arten von deutschen Aufenthaltsgenehmigungen. Es ist wichtig, dass Sie die richtige Art der Aufenthaltserlaubnis auswählen. Ihr gesamtes Bewerbungsverfahren, einschließlich der erforderlichen Unterlagen und Gebühren, hängt von der Art der Genehmigung ab, die Sie beantragen.

Es gibt folgende Arten von Aufenthaltsgenehmigungen für Deutschland:

  • Deutschland Befristete Aufenthaltserlaubnis.
  • Deutschland Dauerausgleichsgenehmigung.
  • Deutschland IKT-Karte.
  • Deutschland Mobile IKT-Karte.
  • Deutschland EU Blue Card.
  • Deutschland EU-Langzeitaufenthaltsgenehmigung.

Deutsche befristete Aufenthaltserlaubnis

Die deutsche befristete Aufenthaltserlaubnis gilt für Personen, die sich für einen begrenzten Zeitraum in Deutschland aufhalten müssen. Diese Aufenthaltserlaubnis wird Personen erteilt, die sich für bestimmte Zwecke in Deutschland aufhalten möchten. Nach diesen Zwecken gibt es einige Arten von befristeten Aufenthaltsgenehmigungen für Deutschland:

  • Deutschland Aufenthaltserlaubnis.
  • Deutschland Aufenthaltserlaubnis für Zeitarbeit.
  • Deutsche Aufenthaltserlaubnis aus humanitären oder politischen Gründen.
  • Deutsche Familienaufenthaltserlaubnis.

Jede dieser deutschen Aufenthaltsgenehmigungen für einen vorübergehenden Aufenthalt hat ihre eigenen Anforderungen. Befristete Bewohner können in bestimmten Fällen eine Verlängerung ihrer Erlaubnis beantragen, dh eine Person mit Aufenthaltserlaubnis hat noch keinen Abschluss.

Wie Beantrage Ich Eine Deutsche Befristete Aufenthaltserlaubnis?

Das Antragsverfahren für eine deutsche Aufenthaltserlaubnis hängt stark von der Art des Antragsformulars ab, für das Sie sich bewerben. Es gibt jedoch einen gemeinsamen Überblick über diesen Prozess für alle Arten von deutschen Wohnsitztiteln.

Das Verfahren zur Beantragung einer deutschen Aufenthaltserlaubnis läuft wie folgt ab:

  1. Einreise nach Deutschland mit dem richtigen Visum. Wenn Sie ein Visum für die Einreise nach Deutschland benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem richtigen Visum einreisen. Sie können keine Aufenthaltskarte mit einem Touristen- oder Geschäftsvisum beantragen. Nicht einmal unter einem medizinischen oder kulturellen Visum. Sie benötigen das richtige Visum, damit Ihr Antrag berechtigt ist.
  2. Registrieren Sie Ihre deutsche Adresse. Holen Sie sich bei Ihrer Ankunft einen Ort, an dem Sie in Deutschland übernachten werden, falls Sie dies noch nicht getan haben. Sie sollten Ihre Adresse bei den deutschen Behörden in der Stadt registrieren, in der Sie sich niedergelassen haben.
  3. Krankenversicherung abschließen. Möglicherweise haben Sie in Ihrem Heimatland eine vorübergehende Krankenversicherung abgeschlossen. Sie sollten jedoch für den gesamten geplanten Aufenthalt im Land krankenversichert sein.
  4. Ein Bankkonto eröffnen. Dies ist für die Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland obligatorisch. Sie müssen über ein Bankkonto verfügen, über das Sie finanzielle Stabilität nachweisen können.
  5. Füllen Sie ein Antragsformular aus und vereinbaren Sie einen Termin. Für jede Art von Wohnsitztitel gibt es ein anderes Antragsformular. Holen Sie sich das richtige Formular und beantworten Sie alle gestellten Fragen. Vereinbaren Sie auch einen Termin mit dem nächstgelegenen Einwanderungszentrum zu Ihrem Wohnort in Deutschland.
  6. Halten Sie Ihre Dokumente bereit . Sie sollten die meisten Ihrer Dokumente bereits in Ihrem Heimatland vorbereiten. Überprüfen Sie dennoch, ob Sie alle haben, bevor Sie an Ihrem Termin teilnehmen.
  7. Nehmen Sie an Ihrem Termin teil. Zeigen Sie sich am Tag Ihres Termins mit allen Dokumenten in der rechten Mitte an. Sie werden an einem kurzen Interview teilnehmen und dann auf die Bearbeitung Ihrer Bewerbung warten. Normalerweise müssen Sie die Gebühren für den Aufenthaltstitel an diesem Tag bezahlen.

Deutschland Dauerausgleichsgenehmigung

Eine Deutschland-Dauerabrechnungserlaubnis ist eine Aufenthaltserlaubnis für einen unbefristeten Aufenthalt in Deutschland. Die wichtigsten Bedingungen, die ein Antragsteller für eine dauerhafte Siedlungsgenehmigung für Deutschland erfüllen muss, sind folgende:

  • Der Antragsteller lebte mindestens 5 Jahre im Rahmen einer befristeten Aufenthaltserlaubnis in Deutschland.
  • Der Antragsteller ist finanziell in der Lage, sich selbst zu erhalten.
  • Er / sie hat mindestens 5 Jahre lang Beiträge zur gesetzlichen Altersversorgung geleistet.
  • Der Antragsteller verfügt über Kenntnisse der deutschen Sprache auf den erforderlichen Niveaus.
  • Der Antragsteller verfügt über Grundkenntnisse des Rechts- und Sozialsystems sowie der Lebensweise in Deutschland.
  • Er / sie hat einen Lebensraum für sich und ihre Familie.

Sie können jedoch von einigen dieser Anforderungen befreit sein, wenn eine der folgenden Bedingungen für Sie zutrifft:

  • Sie sind Inhaber einer EU Blue Card.
  • Sie haben eine deutsche Universität absolviert.
  • Sie sind ein hochqualifizierter Fachmann.
  • Sie sind selbstständig.

Antragsverfahren Für Eine Daueraufenthaltsgenehmigung Für Deutschland

Das Antragsverfahren für eine Daueraufenthaltsgenehmigung für Deutschland ist einfach und schnell. Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen:

  1. Prüfen Sie, ob Sie alle Voraussetzungen für eine Abwicklungsgenehmigung in Deutschland erfüllen . Die Anforderungen können je nach aktuellem Aufenthaltstitel etwas abweichen. Wie oben erläutert, können einige Anforderungen für Sie erleichtert werden, wenn Sie einer der vier Kategorien angehören. Stellen Sie sicher, welche Anforderungen für Sie gelten, bevor Sie mit den Bewerbungsverfahren beginnen.
  2. Sammeln Sie die erforderlichen Unterlagen für eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland . Eine vollständige Liste dieser Anforderungen finden Sie unten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle sammeln, sonst wird Ihre Bewerbung nicht bearbeitet.
  3. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Ausländeramt . Beachten Sie, dass sie aufgrund der Anzahl der Anwendungen keine Walk-Ins akzeptieren. Sie müssen einen Termin vereinbaren, bevor Sie Ihre Bewerbung einreichen.
  4. Bezahlen Sie die Aufenthaltserlaubnisgebühr . Alle Antragsteller müssen eine Gebühr für eine dauerhafte Siedlungsgenehmigung entrichten. Die Gebühr kann je nach aktueller Aufenthaltserlaubnis variieren
  5. Nimm am Interview teil . Wenn Sie Ihren Antrag auf eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis in Deutschland stellen, müssen Sie an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen. Das Interview dauert ca. 15-20 Minuten. Der Interviewer stellt Ihnen Fragen zu Ihren Bewerbungen und Ihrem Hintergrund.

Nach dem Vorstellungsgespräch müssen Sie auf eine Antwort in Ihrer Bewerbung warten.

 

Deutschland IKT-Karte

Eine deutsche IKT-Karte ist eine vorübergehende Aufenthaltserlaubnis für Arbeitnehmer, die nach Deutschland versetzt wurden, um für eine Niederlassung des Unternehmens zu arbeiten, für das sie in ihrem Land arbeiten. Es kann für bis zu drei Jahre Aufenthalt ausgestellt werden.

Die Hauptkriterien für Antragsteller einer deutschen Intra-Corporate Transfer Card sind:

  • Der Antragsteller ist Nicht-EU-Bürger.
  • Er / sie arbeitet als Manager oder Spezialist in der Gastorganisation.
  • Der Intra-Transfer dauert länger als drei Monate.
  • Das Bundesamt für Arbeit hat den Intra-Transfer genehmigt.
  • Der Antragsteller sollte einen gültigen Vertrag für die gesamte Dauer des geplanten Aufenthalts in Deutschland vorlegen.
  • Er / sie sollte einen Nachweis über die berufliche Qualifikation erbringen.

Ein Auszubildender kann auch eine IKT-Karte beantragen. Die Gültigkeit der Karte beträgt in diesem Fall jedoch nicht länger als 1 Jahr.

 

Wir Sind Hier, Um Dir Zu Helfen

Wenn Sie mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren möchten, erhalten Sie alle erforderlichen Informationen.

~ ZAHLUNGSBEDINGUNGEN ~